+++ Bremsscheiben für Ihr Fahrzeug +++


Auf in den Ring!
www.ok-ring-taxi.com

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.

3. Int. ADAC-24-Stunden Nürburgring

21. - 22. Juni 1969

Bilder: Horst Hoier, Walter Kotauschek; Bericht: Burkhard Köhr

Nürburgring-Nordschleife
Streckenlänge: 22,835 km

Auf einem BMW 2002 TI "Alpina" gewannen Hannelore Werner und Rüdiger Faltz die dritte Auflage der Veranstaltung, die als Vorläufer des ADAC 24-Stunden-Rennen gilt. Auf dem zweiten Platz im Gesamtklassement kam das Privatteam Walter Simonis (Rübenach) und Horst Hoier (Neuss) mit ihrem BMW 2002.

Die beiden Solinger Erhard Rauh und Bernd Bücken starteten mit einem NSU 1000 TT in der Klasse 4 "Serien-Tourenwagen und Tourenwagen bis 1150 ccm Hubraum". Erhard Rauh kam mit dem Wagen von der Strecke ab. Der Wagen fing Feuer und Erhard Rauh erlitt Verbrennungen dritten Grades. Er wurde in die Klinik Köln-Mehrheim gebracht. Dort verstarb er.



Horst Hoier und Walter Simonis mit dem BMW 2002 und den Pokalen.

  
Siegfried Hackenberg und Heinz Esser belegten mit ihrem NSU 110 TTS
 in der Klasse bis 1000 ccm Hubraum den 4. Platz .

 

Tourenwagen bis 700 ccm
Platz Fahrer Wagen Wertung
1 Werner Horn/Karl Lübbering Steyr Puch Gold
2 Dieter Walterscheidt/Wilfried Menden Steyr Puch Silber
3 Willi Walterscheidt/Heinz-Jürgen Steinert Honda N600 Bronze

 

Tourenwagen bis 850 ccm
Platz Fahrer Wagen Wertung
1 Harry Herold/Eckehardt Efertz Fiat 850 Spezial Gold
2 Peter Schulte/Dietmar Schäfer Fiat 850 Coupé Gold
3 Dieter Krunisch/Klaus Klingenberger Fiat 850 Coupé Silber
4 Bruno Menzel/Helmut Zucker Fiat 850 Silber

 

Tourenwagen bis 1000 ccm
Platz Fahrer Wagen Wertung
1 Wolfgang Hansen/Dr. Helmut Busch NSU 1100 TTS Gold
2 Peter Boden/Peter Grimberg NSU 1100 TTS Gold
3 H. Eisenreich/Claus Fleuren NSU 1100 TTS Silber
4 Siegfried Hackenberg/Heinz Esser NSU 1100 TTS Silber
5 Konstantin Weynand/Hubert Dahmen NSU 1100 TTS Silber
6 P. Rumpfkeil/Holger Bohne NSU 1100 TTS Bronze
7 Heinz-Joachim Brinck/H.-Joachim Renken NSU 1100 L Bronze
8 Winfried Langohr/Horst Kastner NSU 1100 TTS Bronze

 

Tourenwagen bis 1150 ccm
Platz Fahrer Wagen Wertung
1 Eckh. Meding/Peter Niederdraenk Opel Rallye Kadett Gold
2 Manfred Wendt/Klaus Pfeiffer Simca 1000 Spezial Gold
3 Werner Engelhardt/Peter van Doornick Opel Rallye Kadett Silber
4 Günther Olschewski/Horst Werner DAF 55  Silber
5 Gerd Jobus/Peter Möder Renault R 8 Gordini Silber

 

Tourenwagen bis 1300 ccm
Platz Fahrer Wagen Wertung
1 Alfa Romeo GTJ Gold
2 Ford Escort Gold
3 Alfa Romeo GTJ Gold
4 Alfa Romeo GTJ Silber

 

Tourenwagen bis 1600 ccm
Platz Fahrer Wagen Wertung
1 Horst Bins/Heinz Becker BMW 1600 TI Gold
2 Otto Winkler/Hubert Richarz Fiat 124 Coupé Gold
3 Rudolf Welter/Lothar Köttgen Alfa Romeo GS Silber
4 Hans-G. Bauermeister/Peter Brink Silber
5 Reiko Borrmann/Hans-Dieter Fiedler Ford 15 M Silber
6 Heinz Linke/Bernd Durst Alfa Romeo Bronze
7 Rud. Reiner/ Helmut Gall BMW 1600 TI Bronze

 

Tourenwagen bis 2000 ccm
Platz Fahrer Wagen Wertung
1 Friedhelm Coenen/Friedhelm Theisen Alfa Romeo GTV Gold
2 Helmut Bein/Dieter Hegels BMW 2002 TI Gold
3 Jürgen Lenk/Richard Peitz BMW 2002 Gold
4 Alexander Nolte/Frank Gerlach Porsche 911 Silber
5 Siegfried Hönes/Dieter Haussmann BMW 2002 Silber
6 Dieter Selzer/Dr. Hans Brühl BMW 2002 Silber
7 Peter Weber/K.-H. Düllmann BMW 2002 TI Silber
8 Harald Küll/Manfred Herbertz BMW 2002 TI Bronze
9 Udo Hoffmann/Günter Stöcker Opel Rallye Kadett Bronze

 

Tourenwagen über 2000 ccm
Platz Fahrer Wagen Wertung
1 Manfred Keuchel/Karl Fraund Ford 20 M Gold
2 Stephan Hennerici, Josef Traben BMW 2500 Silber
3 G. Heymann/Hans Vogt Opel Commodore Silber
4 Kurt Waldner/Hans Müller Opel Commodore Bronze

 

Spezial-Tourenwagen bis 1000 ccm
Platz Fahrer Wagen Wertung
1 Hartmut Gros/Otto Trieschmann Saab 96 Sport Gold

 

Spezial-Tourenwagen  bis 1300 ccm
Platz Fahrer Wagen Wertung
1 Konrad Lammers/Peter Ochs VW Gold
2 Hans-E. Böhm/Werner Wiedemann Simca 1100 Gold
3 K. D. Hagemann/Hartmut Bauer Ford Escort Silber

 

Spezial-Tourenwagen bis 1600 ccm
Platz Fahrer Wagen Wertung
1 Günther Mohrs/Hans-Heinz Heiker BMW 1600 TI Gold
2 Klaus Scholz/Klaus Laubach Alfa Romeo GT Silber
3 Hans Coenen/Walter Hermann BMW 1600-2 Silber
4 Gerd Wachter/Manfred Matthiesen BMW 1600-2 Bronze

 

Spezial-Tourenwagen über 1600 ccm
Platz Fahrer Wagen Wertung
1 Hannelore Werner/Rüdiger Faltz BMW 2002 TI Gold
2 Walter Simonis/Horst Hoier BMW 2002 Silber
3 Kurt Hens/Alfred Schatz BMW 2002 Silber
4 Wolfgang Bitter/Helmer Wilmanowicz BMW 2002 Bronze

:
Für die Bilder und Informationen zu den ADAC-24-Stunden Nürburgring 1969 bedanken wir uns bei:
- Horst Hoier
- Andreas Oving
- Walter Kotauschek
- Frank Hackenberg

Datum: 15. Dezember 2009
Aktualisiert: 20. März 2016
Copyright: Burkhard Köhr

zurück

 

Impressum Danksagung

Copyright © Pro Steilstrecke 2000 - 2017