+++ Bremsscheiben für Ihr Fahrzeug +++


Auf in den Ring!
www.ok-ring-taxi.com

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.

Int. IV. ADAC-36-Stunden Nürburgring

14. - 16. Juli 1972

Bilder: Horst Hoier, Bericht: Burkhard Köhr

 

Beim IV. Int. ADA-36-Stunden-Rennen 1972 auf dem Nürburgring belegten Hartmut Jacques, Horst Hoier und Hans Hargarten auf Porsche 911 S den 2. Gesamtrang. Sieger wurden Claus Utz, Dietrich Krumm und Gerhard Fetzer, ebenfalls Porsche 911 S. 

Horst Hoier spricht von einer tollen Leistung der Gesamtsieger. Bei einem Ausrutscher war die Kupplungsseil-Aufhängung bei den späteren Gesamtsiegern Utz/Krumm/Fetzer gerissen. Die letzten 9 Stunden dieser 36-Stunden-Motorenschlacht fuhr das Team ohne Kupplung und schaltete mit Zwischengas. Anschieben nach einem Boxenstopp war erlaubt. Das Team um Horst Hoier startete keinen Angriff auf die Führenden, da sie mit einem Ausfall an der Spitze rechneten. "Das Problem vor uns erledigt sich von alleine." (Zitat Horst Hoier). Aber der Wagen von Utz/Krumm/Fetzer hielt.

Horst Hoier fuhr die schnellste Runde aller in Wertung angekommener Fahrzeuge. Dafür erhielt er 600,- DM Prämie. Die Gesamtsieger erhielten 6.000,- DM Preisgeld und die Zweitplatzierten 3.000,- DM.

In der Klasse der Spezial-Tourenwagen bis 1300 ccm fielen Armin Siefener, Frithjof Erpelding und Graul mit ihrem Honda 1300 aus, nachdem sich Armin Siefener verschaltet hatte und der Motor überdrehte. Dadurch brach die Kurbelwelle. Der Honda 1300 wurde nach dem 36-Stunden-Rennen zerlegt und an der Hohe Acht neben einer Scheune verfrachtet. Dort steht der Wagen seit fast 40 Jahren.

 

        
Der Porsche 911 S von Horst Hoier, Hartmut Jacques und Hans Hargarten.

 


Die Zweitplatzierten  Hartmut Jacques, Horst Hoier und Hans Hargarten bei der Siegerehrung.

 

Spezial-Tourenwagen bis 850 ccm
Platz Fahrer Wagen Wertung
1 Schäfer/Peter Purrucker/Peter Schulte Fiat 850 S Gold
Hegner/Rockholtz Honda N600 ausgefallen
Dr. Musäus/Gerhard Dix/Fellenzer Steyr Puch ausgefallen
Sauer/Dieter Meurer/Peter Jacobs jr. Honda N600 ausgefallen

 

Spezial-Tourenwagen bis 1000 ccm
Platz Fahrer Wagen Wertung
1 Killian/Hansen/Eisenreich NSU TTS Gold
2 Dieter Liessem/Schwarz/Wolfgang Heck NSU TTS Silber
3 Dederichs/Schumacher/Friedhoff Autobianchi A112 Silber
Tilemann/Mathey/Lutz Jacob Autobianchi A112 ausgefallen
Osterland/Schütte/Hans-Dieter Lucas NSU TTS ausgefallen
Straßen/Heinz Sälzer/Rainer Lübbers NSU TTS ausgefallen

 

Spezial-Tourenwagen bis 1150 ccm
Platz Fahrer Wagen Wertung
1 Gottbrath/Klaus-Dieter Pleiser/Peter Braun Fiat Gold
2 Henrich/Udo Kügler/Fritz Haxel Opel Kadett Rallye Silber
3 Bremges/Hülstrunk/Herold Fiat 128 Silber
4 Lill/Krupp/Bohn Opel Kadett C Silber
Friedhelm Croes/Rainer Orbach/Werner Horn Fiat 128 A ausgefallen
Werner Geller/Herbert Schuster/Helten DAF 55 T ausgefallen

 

Spezial-Tourenwagen bis 1300 ccm
Platz Fahrer Wagen Wertung
1 Friedhoff/Paul Krischel/Lütticken NSU 1000 TT Gold
2 Stahlberg/Norbert Wöhlert/Fritz Nickel NSU TT Gold
Tinnes/Diedling/Nussbaum BLMC Morris ausgefallen
Ollfisch/Heinz Paeper/Winfried Langohr NSU TT ausgefallen
Marquez/Jean Frantz/Feitler NSU TT ausgefallen
Klinkhammer/Heinz Sistig NSU TT ausgefallen
Lammers/Peter Ochs/Zeller VW 1302 ausgefallen
Helmut Schmitz/Günther Rothstein/Schommer NSU TT ausgefallen
Friedrich Tonne/Egerland/Prill NSU TT ausgefallen
Broschek/Herpel/Skoda Ford Escort ausgefallen
Armin Siefener/Frithjof Erpelding/Graul Honda 1300 ausgefallen
Strobl/Wolfgang Träger/Frank Mayr Alfa Romeo ausgefallen
"Alix"/Remoin Fiat 128 ausgefallen

 

Spezial-Tourenwagen bis 1600 ccm
Platz Fahrer Wagen Wertung
1 Kagelmann/Rierig/Vetter BMW 1600 Gold
2 Güllich/Horst Honrath/Hans Passmann BMW 1600 TI Gold
Joachim Broichhaus/Hans-Jürgen Stier/Richard Bremmekamp BMW 1600 TI ausgefallen
Peter Stern/Norbert Lehmann/Josef Wilhelmy BMW 1600 ausgefallen
Hirth/Horst Bins/Mohrs BMW 1600 TI ausgefallen
Sandhack/Holzapfel/Georg Jess BMW 1600 TI ausgefallen
Claude Duhem/Jacky Levaux/Moers BMW 1600 TI ausgefallen

 

Spezial-Tourenwagen bis 2000 ccm
Platz Fahrer Wagen Wertung
1 Schwarz/Zweibäumer/Kreinegger BMW 2002 TI Gold
Trollier/Reiner Blanke/Bolz BMW 2002 ausgefallen
Abendroth/Pietsch/Schulz-Meningmann BMW 2002 TI ausgefallen
Keine/Maukisch/am Zehnhoff BMW 2002 TI ausgefallen
Möhle/Fischer/Deutz BMW 2002 TI ausgefallen
Johannes Pennartz/Egon Wegst/Schuh BMW 2002 TI ausgefallen
Clever/Christmann/Dirk Weinbach BMW 2002 ausgefallen
Lammerding/Koch/Schuhmacher BMW 2002 TI ausgefallen
Schumacher/Karl Mucher/Hans Schell BMW 2002 ausgefallen
Henneböhl/Manfred Verkühlen/Hecker BMW 2002 TI ausgefallen
Kridel/Mathay/Lagodny BMW 2002 TI ausgefallen
Hens/Helmut Gall/Schuller BMW 2002 TI ausgefallen
Hennerici/Heinz Weiler/Waldorf BMW 2002 TI ausgefallen

 

Spezial-Tourenwagen über 2000 ccm
Platz Fahrer Wagen Wertung
1 Samson/Thelen/Mayan BMW 3,0 CS Gold
2 Faubel/Urspruch/Döring Opel Commodore GS Gold
3 Gillotay/Michael Loppe/Mignol Mazda RX 2 C ausgefallen
Scheld/Walter Czadek/Werner Scheld BMW 3,0 CS ausgefallen
Gellert/Lobo/Kentemich Ford Capri 2,6 RS ausgefallen
Ley/Engels Ford Capri 2,6 RS ausgefallen
Soltwedel/Dittgen/Becker Ford Capri 2,6 RS ausgefallen
Willi Weyer/Georg Jonas/Viktor Bartz BMW 3,0 CS ausgefallen

 

Tourenwagen bis 1000 ccm
Platz Fahrer Wagen Wertung
1 Kühlewein/Klaus Voss/Rolf Krüger Autobianchi A112 Gold
2 Bonnermann/Bauer/Dorschedy Autobianchi A112 Silber
3 Dieter Krunisch/Klaus Klingenberger Fiat 850 Coupé Silber
De Leener/Schwanen/Jean Degey Datsun 100 A ausgefallen
Kuhn/Reinhard Stoll/Mählenhoff Fiat 127 ausgefallen
Egon Weiland/Rainer Jungels/Erdmann Autobianchi A112 ausgefallen
Luc Xhardez/Heinz Gerckens/Gillessen Fiat ausgefallen

 

Tourenwagen bis 1150 ccm
Platz Fahrer Wagen Wertung
1 Leinberger/Groß/Seybold Fiat 128 Gold
2 Schreiber/Offermann/Lehmbacher Opel Kadett Gold
3 Erwin Seiwet/Rolf Langen Opel Kadett Gold
4 Nusch/Härtel/Ulrich Dressel Opel Kadett Silber
5 Bergmann/Mondorf Opel Kadett Silber
Heinz Winz/Kleinman Fial 128 ausgefallen
Busch/Mohaupt/Hunold Opel Kadett ausgefallen
Horst Lange/Wolfgang Reckert/Schäfer DAF 55 Marathon ausgefallen
Plückelmann/Grätz/Wolfgang Krause Opel Kadett ausgefallen
Borkhoff/Lemke/Stefan Lamers Opel Kadett ausgefallen
Fraund/Bernd Knipper/John Meinhard Opel Kadett ausgefallen

 

Tourenwagen bis 1300 ccm
Platz Fahrer Wagen Wertung
1 Hartmut Thiele/Rolf Keimes/Geigel NSU TT Gold
2 Fröhlich/Werner Seelinger/Liffler Fiat 128 Rallye Silber
3 Erbach/Trappmann/Trappmann Ford Escort Silber
Hemmerle/HerbertHerler/Eugen Zils Simca 1100 S ausgefallen

 

Tourenwagen bis 1600 ccm
Platz Fahrer Wagen Wertung
1 Bungard/Johannes Scheid/Valder Opel Ascona SR Gold
2 Hochscheid/Peter Krebs/Alfred Skrinda Opel Ascona 16 S Silber
Reich/Diekmann/Herbertz Alfa Romeo ausgefallen

 

Tourenwagen bis 2000 ccm
Platz Fahrer Wagen Wertung
1 Labuske/Sickmann/Saemann BMW 2002 TI Gold
2 Willke/Bauer/Fröhlich BMW 2002 TI Gold
3 Dino Pizzinato/Nicole Koob/Michels Alfa Romeo Gold
4 Michael Prym/Nickel BMW 2002 TI Silber
5 Knaak/Peter Kohnke/Goetzke Alfa Romeo Silber
6 Bonk/Lünnemann/Lehmann BMW 2002 TI Silber
7 Toepp/Pfrang/Janssen BMW 2002 Silber
Hans-Jürgen Gerhards/Helmut Döring BMW 2002 TI ausgefallen
Bonefeld/Bernd Niehaus/Mike Ruess Opel Ascona ausgefallen

 

GT-Wagen über 1300 ccm
Platz Fahrer Wagen Wertung
1 Claus Utz/Dietrich Krumm/Gerhard Fetzer Porsche 911 S Gold
2 Hartmut Jacques/Hans Hargarten/Horst Hoier Porsche 911 S Gold
Heinz Hennerici/Helmut Kuhl/Hans-Werner Brohl Porsche 911 S ausgefallen
Willi Forkel/Heinz Raufer/Bruno Diepold Porsche 911 S ausgefallen
Hubert Cach/Erich Schiele/Helmut Bez Porsche 911 ausgefallen
Roger Duboss/"Christine"/Etienne Stalpaert Renault Alpine ausgefallen
Franz-Josef Rieder/Heinz Degen/Horst Klauke Porsche 911 T ausgefallen
Goetting/Dieter Kilb/Schneider Porsche 914/6 ausgefallen

 

Gesamtklassement 
Platz Startnummer Fahrer Wagen Klasse
1 2 Claus Utz/Dietrich Krumm/Gerhard Fetzer Porsche 911 S 9
2 5 Hartmut Jacques/Hans Hargarten/Horst Hoier Porsche 911 S 9

 

:
Für die Bilder und Informationen zum 36-Stunden-Rennen 1972 bedanken wir uns bei:
- Horst Hoier
- Andreas Oving
- Frithjof Erpelding

Datum: 7. Februar 2010
Aktualisiert: 26. Februar 2010
Copyright: Burkhard Köhr

 

Impressum Danksagung

Copyright © Pro Steilstrecke 2000 - 2017